Tinnitus

 

...................................................................................................................................................................................................................................

 

Frankenmarkt, 09.02.2010

 

Sensationeller Erfolg von careva bei Tinnitus, durch Anwendung von TTM und der Magnetfeldtherapie

 

Mein Name ist Fritz Irran und ich leide schon seit mehreren Jahren an Tinnitus und dem damit verbundenen Schwindel. Jeder, der diese Problematik kennt, weiß wovon ich spreche. Die ständigen Geräusche in meinen Gehörgängen (Ohrensausen verschiedenster Tonlagen und Lautstärken) machen einen fast verrückt. Dazu kommen die immer wieder auftretenden Schwindelanfälle.

Über Frau Eva Krankl lernte ich die Gesundheitsplattform careva kennen. Eva empfahl mir, doch einmal eine Therapie mit ihrem Magnetresonanzsystem zu versuchen.

Wenn man schon so viel ausprobiert hat wie ich, bei so vielen Ärzten war und keine der Therapien oder Medikationen geholfen hat, ist man nicht gleich begeistert über ein solches Angebot. Fast jeden Tag kommt jemand, der es gut mit einem meint und dementsprechende Vorschläge unterbreitet.

Als positiv denkender Mensch konnte mir Eva doch eine plausible Erklärung für die Wirkung von MRS geben, die mich motivierte, es sofort zu versuchen.

Was soll ich viel erzählen, nach einigen Wochen regelmäßiger Anwendung - mindestens zweimal pro Tag - stellte sich ein außergewöhnlich schneller Erfolg ein.

Mein Schwindel war völlig verschwunden, ich konnte sogar die Einnahme der Medikamente gegen das Schwindelgefühl absetzten. 

Jetzt, über 3 Monate später, der nächste Erfolg! Das ständige Ohrensausen (Tinnitus) begrenzt sich auf immer weniger Tage in der Woche.

Es ist unbeschreiblich, doch mit Hilfe des R-Systems von Vita-Life und der Dienstleistung von careva habe ich ein völlig neues Lebensgefühl erfahren. Inzwischen bin ich stolzer Besitzer eines R-Systems und könnte mir ein Leben ohne täglicher Magnetresonanz einfach nicht mehr vorstellen. 

Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei Frau Krankl Eva und dem Team von careva bedanken.

weitere careva und TTM Erfolge>>  

...................................................................................................................................................................................................................................